Impressum
GoGaS - Energieeffiziente Hallenheizsysteme

GoGaS - Energieeffiziente und nachhaltige Heizsysteme Made in Germany

Intelligente Hallenbeheizung durch dezentrale Heizsysteme

Wir haben für jede Halle das richtige Heizsystem. Industriehallen, Gewerbehallen, Lagerhallen, Logistikhallen, Autohäuser, Flugzeughangars – die Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten ist groß. Die Entscheidung, welches Heizsystem für den speziellen Anwendungsfall infrage kommt, hängt von diversen Gegebenheiten ab, wie zum Beispiel dem Raumvolumen, der Nutzung der Halle oder auch der Isolierung und Bauart. Je nachdem ob eine Teilflächen- oder Komplettbeheizung gewünscht ist, finden sich individuelle Lösungen für unsere Kunden. Wir beraten Sie systemneutral und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die für Sie beste Lösung!

Weitere Informationen unter www.gogas.com.

Nachhaltige Produkte für Ihr dezentrales Hallenbeheizungssystem

Unsere besten Produkte wie der Brennwet-Dunkelstrahler TRIGOMAX, der Hellstrahler KMI, das Solar-Luftsystem LUBI Wall sowie die gasbetriebenen Warmlufterzeuger der PREMIX Systemreihe sind herausragend in ihren Einsparungsmöglichkeiten. Sowohl als Solisten als auch als Teamplayer bieten ihnen unsere Produkte höchste Effizienz und Nachhaltigkeit. Sie bilden die Bausteine von unserem innovativen, direkt befeuerten Wärmesystem – maßgeschneidert für Ihre Halle.

EnEV 2014 und EEWärmeG

Die Umsetzung der Energieeinsparverordnung EnEV 2014 und des Erneuerbare-Energien Wärmegesetzes (EEWärmeG) erfordert den Einsatz von nachhaltigen energiesparenden Heizlösungen. Die EnEV 2014 bestätigt die Ausnahmestellung für dezentral beheizte Hallengebäude mit einer lichten Deckenhöhe von mehr als 4 Metern. Bei dezentral beheizten Hallen entfällt die ansonsten erforderliche massive Aufstockung der Dämmungen, dadurch werden Baukosten vermindert. Dezentrale Hallenheizung von GoGaS stellt für unterschiedliche Gebäude und Anforderungen die optimale Kombination von verschiedenen Produkten zusammen. Ziel ist, mit der höchsten Effizienz, der größten CO2 Reduzierung und der maximalen Energieeinsparung das beste Ergebnis zu erreichen.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Flexible Heizsysteme mit Gas-Infrarot Strahlern, Warmlufterzeugern und Solar-Luftkollektoren für:
  • Industriehallen
  • Gewerbe- und Lagerhallen
  • Logistikzentren
  • Sportstätten und Tribünen
  • Terrassen und Außenbereiche

E-Paper Broschüre dezentrale Hallenheizung
Download PDF-Broschüre dezentrale Hallenheizung

Grenzen neu definieren beim Strahlungsfaktor

Die Wirkungsgradvorgaben der Bundesregierung in der Bundes-Immissionsschutzverordnung BImSchV basieren auf den unteren Heizwerten (Hi). So wird den Kunden selbst heute noch suggeriert, dass ihre Heizung, die mit 9 oder 10 % Verlust arbeitet, trotz allem dem Stand der Technik entspricht. Sieht man die Werte aus Sicht der heutigen Möglichkeiten und dem oberen Heizwert (Hs), bedeuten diese Werte einen feuerungstechnischen Verlust bei Erdgas von ca. 19 %. Das ist Energie, die jeder von uns mit seinem Gas teuer einkauft, aber viel zu oft nicht nutzen kann. Die marktführenden Unternehmen haben bei den Strahlungswirkungsgraden den „Bereich des Machbaren“ erreicht. Über 70 % Strahlungswirkungsgrad bei Dunkelstrahlern – also Infrarotstrahlung, die im Aufenthaltsbereich in Wärme umgewandelt wird – sind heute der Stand der Technik. Die größten Unterschiede bei den Werten (+/- 3%) sind zurzeit eher auf Messungenauigkeiten als auf technische Innovationen zurückzuführen.

Enormes Einsparpotential bei Energiebedarf und Emissionwerten

Dezentrale Hallenheizsysteme von GoGaS haben sich in der Praxis vielfach bewährt. Kunden profitieren bereits seit Jahren von Energieeinsparungen von bis zu 50%! Die Anlagen amortisieren sich bereits nach wenigen Jahren durch die deutlich geringeren Verbräuche. Ein Faktor, der im Hinblick auf die stetig steigenden Energiepreise in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen wird.